| 00.00 Uhr

Lokalsport
Leichlingen landet Kantersieg im Derby gegen Ditib

Rhein-Wupper. Fußball-Kreisliga B Solingen Gruppe 1: 1. Spvg. Solingen-Wald 2 - VfL Witzhelden II 2:0 (1:0). Beim Tabellendritten in Solingen blieb die Witzheldener Zweitvertretung chancenlos - und die von Tim Prenzel trainierte Mannschaft befindet sich weiter im freien Fall Richtung Tabellenende. Zu Beginn der beiden Halbzeiten kassierten die Gäste je ein Gegentor.

DITIB Leverkusen - SC Leichlingen 2:6 (1:3). Weiter auf dem Vormarsch befinden sich die Leichlinger, die bereits den fünften Sieg im sechsten Spiel feierten und nun Rang vier belegen. Simon Turowski brachte die Gäste nach elf Minuten in Führung, Mustafa Cavdar gelang nur kurze Zeit später der 1:1-Ausgleich. Besnik Maqastena sorgte mit einem Doppelpack (33./34.) für die Weichenstellung zugunsten des Favoriten. Dardan Iseni (54.) und Turowski (62.) machten mit ihren Toren vorzeitig alles klar, ehe Cavdar (63.) den zweiten Treffer für das DITIB-Team erzielen konnte. In der Schlussphase unterlief Bahrus Aliev zu allem Überfluss noch ein Eigentor.

SSV Lützenkirchen II - GSV Langenfeld II 1:0 (0:0). Einen ganz wichtigen Heimsieg feierten die Lützenkirchener Reserve-Fußballer, die sich zu Hause gegen den Tabellennachbarn aus Langenfeld durchsetzten und damit den Anschluss ans Mittefeld herstellten. Abdulaziz Alshami gelang nach etwas mehr als einer Stunde das goldene Tor.

Gruppe 2: SC Reusrath II - ESV SW Opladen 4:2 (1:2). Lange Zeit deutete nicht viel auf die vierte Saisonniederlage der Opladener hin. Dank der beiden frühen Treffer von Jan-Michael Neumann (5./11.) und bei einem Gegentor in der 26. Minute gingen die Schwarz-Weißen mit einer verdienten Führung in die Halbzeitpause. Nach gut einer Stunde fiel der Ausgleich und durch zwei späte Gegentore wurde die Niederlage für die Opladener besiegelt.

SSV Lützenkirchen III - BV Bergisch Neukirchen II 0:6 (0:2). Ein Befreiungsschlag ist der Neukirchener Reserve gelungen, die sich im Derby in Lützenkirchen überaus deutlich durchsetzte und damit den Anschluss ans Mittelfeld herstellte. Joscha Frese brachte die Gäste in der achten Minute in Führung, Leon Brandenburg (14./46.) und Niklas Fellmann (66./85.) trafen jeweils doppelt. Dazu konnte sich noch Francisco Benincasa (51.) in die Torschützenliste eintragen.

Kreisliga B Köln Staffel 2: VfL Rheingold Köln-Poll II - SSV Leverkusen-Alkenrath 4:1 (2:0). Beim Tabellenelften in Köln-Poll kassierten die Alkenrather Fußballer die nächste Niederlage. Damit rutscht das SSV-Team ins triste Mittelfeld der Tabelle ab. Praktisch die gesamte Spielzeit über hatten die Gäste mit erheblichen Problemen im Abwehrbereich zu kämpfen. Mehr als der Ehrentreffer durch Kevin Fei in der Nachspielzeit sollte nicht gelingen.

SC Hitdorf II - Türk Genc I 1:7 (0:4). Keine Chance hatte der Aufsteiger aus Hitdorf in seiner Heimpartie gegen den Tabellenführer Türk Genc aus Köln. Das abgeschlagene Schlusslicht erzielte nur durch Sascha Imm nach etwas mehr als einer Stunde den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 1:6.

(lhep)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Leichlingen landet Kantersieg im Derby gegen Ditib


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.