| 00.00 Uhr

Lokalsport
Leichlinger Nachwuchs trumpft bei Kreismeisterschaften auf

Leichlingen. Erfolgreich waren 22 Leichtathleten vom Leichlinger TV bei den Schüler-Kreismeisterschaften im Mehrkampf im Gladbacher Stadium. Als Sieger des Dreikampfes standen Lotte Torbohm mit 1116 Punkten, Maximilian Begemann (1106) und Tim Eric Berndt (879) auf dem Podium. Durch ihre Ergebnisse überzeugte das Trio. Thorbohm sprintete 50 Meter in 8,67 Sekunden, erreichte 3,76 Meter im Weitsprung und 29,50 Meter im Ballwurf. Berndt meisterte den 50-Meter-Lauf in 8,26 Sekunden, erzielte im Weitsprung 3,58 Meter und im Schlagball 26,50 Meter.

Begemann startete ebenfalls im Dreikampf. Er sprintete die 50 Meter in 7,81 Sekunden , sprang 4,48 Meter weit und im Ballwurf kam er über die 35-Mete-Marke - Platz eins. Seine Schwester Marie lieferte einen guten Vierkampf. Mit 1725 Punkten wurde sie Vierte. Gute Leistungen erbrachte sie mit übersprungenen 1,40 Metern im Hochsprung und 4,60 Metern im Weitsprung. Die jüngste Leichlinger Teilnehmerin Enna Fröhlich (W9) wurde Zweite. In ihrem ersten Wettkampf kam sie mit 858 Punkten auf das Treppchen. Das U 14-Team mit Matilda Kaschta, Marie Begemann, Paula Pabst, Lisa Erhardt und Tanja Vetter schaffte den zweiten Platz. Weitere dritte Plätze in ihren Altersklassen: Marietta Lyven mit 1643 Punkten und Ida Wickert (974).

(HN)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Leichlinger Nachwuchs trumpft bei Kreismeisterschaften auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.