| 00.00 Uhr

Lokalsport
Linda Erbe kam, ritt und siegte auf "Champagner"

Lokalsport: Linda Erbe kam, ritt und siegte auf "Champagner"
FOTO: Miserius Uwe
Leverkusen. Für die Favoritin lief das Turnier des Reitvereins Bayer überaus erfolgreich - der Rheindorfer Franz Gilles war in allen Sätteln unterwegs. Von Siegfried Grass

Das Box-Idol Muhammad Ali ist gestorben, aber Cassius Clay lebt. Wer auf dem großen Sommerturnier des Reitervereins Bayer Leverkusen war, versteht diesen Satz. Das Pferd namens "Cassius Clay", im Beritt der Burscheiderin Lina Könemund, war gut drauf und gewann die zweite Abteilung in der Springprüfung der Klasse M*.

Das dreitätige Turnier auf der weitläufigen Anlage am Kurtekotten hatte aber zwei andere große Sieger, nachdem es für die junge Burscheiderin in den weiteren Springprüfungen nicht so gut lief: Linda Erbe aus Neuss in der Dressur und Franz Gilles aus Rheindorf im Springen.

Linda Erbe hatte ihr bereits 19-jähriges Pferd "Champagner" gesattelt und gewann sowohl die M- wie auch die S-Prüfungen - und zwar mit deutlichem Vorsprung. Das war auch vorherzusehen, hatte sie doch jüngst erst gute Platzierungen beim Nachwuchswettbewerb "Preis der Besten" in Warendorf errungen und gehört damit zum Kreis der möglichen Kandidaten für die Teilnahme an den Europameisterschaften.

Während Linda auch in der S-Prüfung klar Erste wurde, hatte ihre Schwester Hannah auf den Start in dieser Prüfung verzichtet, obwohl sie sich tags zuvor durch den zweiten Platz in der M-Prüfung dafür qualifiziert hatte. Für den Rheindorfer Pferdewirtschaftsmeister Franz Gilles (RSG Burghof) lief es ebenfalls rund: Mit drei Pferden war er unterwegs, belegte auf der sechsjährigen Stute "La Paz" den zweiten Platz in der Springpferdeprüfung Klasse M, mit der elfjährigen Stute "Quick Magic" den ersten und dem zwölfjährigen Wallach "Clint" den zweiten Platz in der Springpferdeprüfung der Klasse M mit Stechen. Mit seinen zwei Dressurpferden war Gilles jedoch weniger erfolgreich: Platz zehn und 22 mit den Nachwuchspferden "Beetle Bee" und "La vie est belle S" standen in seiner Bilanz.

Das nächste Reitturnier in Leverkusen ist am letzten Juni-Wochenende auf der Anlage Teitscheider Hof der RSG Leverkusen. Auf der Bayer-Anlage Kurtekotten ermitteln die Voltigierer am gleichen Termin ihre Rheinischen Meister.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Linda Erbe kam, ritt und siegte auf "Champagner"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.