| 00.00 Uhr

Lokalsport
LTV: 50 Punkte sind zu wenig, um zu gewinnen

Leichlingen. Die Vorzeichen für eine Wiederholung des Gala-Auftritts in Barmen aus der letzten Saison standen schon vor dem ersten Tip-Off nicht allzu gut: Moritz Thimm (Schulter) und Kai Behrmann (Bänderriss) fielen bereits unter der Woche verletzt aus, kurzfristig mussten dann auch noch Tom Morche und Rafael Wilczek passen. Die enge Personallage alleine war allerdings nicht der Grund für die 50:75 (23:34)-Niederlage der Leichlinger Basketballer, die Björn Jakob letztlich auch in dieser Höhe als verdient einstufte. Von Sebastian Laule

Bei nur 50 erzielten Punkten, eigenem Minuswert in dieser Spielzeit, brauchte sich der Coach auch nicht lange mit der Ursachenforschung aufzuhalten. "Wir haben heute eigentlich gar nichts von außen getroffen. Auf dem Weg zum Korb waren wir nicht konsequent genug", monierte Jakob. Lediglich in den ersten Minuten präsentierten sich die Blütenstädter als gleichwertiger Kontrahent. Wuppertals Zwischenspurt zum Ende des ersten Viertels (11:20) brachte indes bereits früh die Vorentscheidung. Jakob: "Wir waren nicht in der Lage, ins Spiel zurückzukommen."

Nach der Pause bahnte sich bereits das Debakel an (31:50). der LTV bäumte sich zwar nochmal auf (43:54), konnte aber in den folgenden fünf Minuten keinen Korberfolg mehr verbuchen. Jakob bemerkte zwar verärgert, dass die dritte Saisonniederlage und das daraus resultierende Abrutschen auf den vierten Tabellenplatz auch von einer einseitigen Regelauslegung der Schiedsrichter begleitet wurde, dies aber nicht als Alibi gelte: "Es wurden reihenweise kleinste Fouls gegen uns nicht gepfiffen. Das war selbst Barmen unangenehm, aber davon dürfen wir uns nicht aus dem Konzept bringen lassen. Damit müssen wir anders umgehen. Ich denke, es ist ganz gut, dass wir jetzt erst einmal 14 Tage Pause haben."

LTV: E. Behrmann (12), Messing (5), J. Schröder (5), Wodaege (4), Nevermann (3), Löhr (7), Kummerow (6), Heischmann (8), Kunigkeit, M. Schröder, Dugandzic.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: LTV: 50 Punkte sind zu wenig, um zu gewinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.