| 00.00 Uhr

Lokalsport
LTV: Basketballer mit guten Nerven

Leichlingen. Knapp, aber verdient war der Heimsieg gegen Zülpich. Es blieb lange spannend.

Das Herzschlagfinale hätten die Leichlinger Basketballer sich selbst und erst recht ihren rund 200 Zuschauern leicht ersparen können. Nach zunächst ausgeglichener ersten Halbzeit gegen Aufsteiger TuS Zülpich legten die Blütenstädter ein starkes drittes Viertel hin (21:11). Kurz nach Beginn des letzten Abschnitts sah es beim vermeintlich beruhigenden Stand von 55:41 sogar nach einem klaren Erfolg aus.

"Wir haben es leider versäumt, uns früher entscheidend abzusetzen. Dann hat der Gegner nochmal die Verteidigung umgestellt und die zweite Luft bekommen. Damit sind wir überhaupt nicht mehr klar gekommen", analysierte Björn Jakob. Der LTV-Coach musste mit ansehen, wie der Vorsprung bis auf einen Zähler schrumpfte (68:67). Dass es letztlich dennoch mit 77:69 (35:31) Punkten zum zweiten Heimsieg reichte, lag an drei Protagonisten: Lars Heischmann, der die Aufholjagd der Zülpicher mit zwei verwandelten Freiwürfen bremste, Kai Behrmann, dem unmittelbar nach der letzten Leichlinger Auszeit nach einem Gästeeinwurf der vorentscheidende Ballgewinn gelang und schließlich an Sören Bich.

Der LTV-Spielmacher stand in der Schlussminute fast permanent an der Freiwurflinie und verwandelte sieben seiner acht Versuche. Am Ende war er mit 26 Punkten Topscorer des Abends. Jakob: "Es war das erwartet schwere Spiel. Zülpich hatte nach dem klaren Sieg in Bonn viel Selbstbewusstsein, das wir uns nach der Klatsche in Sechtem erst wieder erarbeiten mussten."

Zudem mussten die Blütenstädter schon früh auf Routinier Moritz Thimm (Knieprobleme) verzichten. Doch das Team habe sich auch von diesem Rückschlag nicht erschüttern lassen, sagte der LTV-Trainer. "Die Einstellung und der Wille waren heute da. Das war entscheidend. Wir haben damit beide Heimspiele gewonnen und können insgesamt zufrieden in die Herbstpause gehen."

LTV: E. Behrmann (9), K. Behrmann (8), S. Bich (26), J. Schröder (7), Löhr (2), Kunigkeit (3), Dugandzic (7), Heischmann (5), Pokar (4), Thomé (6), Thimm. M. Schröder.

(sl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: LTV: Basketballer mit guten Nerven


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.