| 00.00 Uhr

Lokalsport
LTV-Basketballer trotz Ergebniskrise optimistisch

Leichlingen. Heute spielt der 2. Regionalligist gegen Uerdingen.

Der Kontakt nach oben ist abgerissen, nach den beiden jüngsten Misserfolgen gegen die Topteams aus Barmen und Deutz liegen die Leichlinger Basketballer nur noch auf Platz vier der 2. Regionalliga. Mit der Platzierung selbst dürften die Blütenstädter sicherlich zufrieden sein, bei fünf Siegen und vier Niederlagen scheint es aber derzeit dennoch angebracht, den Blick nach hinten zu richten, denn der Blick auf die Tabelle ist in dieser Saison generell trügerisch.

Vom LTV bis Bonn-Meckenheim (Rang elf) sind es gerade mal vier Zähler. Heute trifft Björn Jakobs Team auf den Tabellenzehnten Uerdingen, eine Woche darauf wartet mit den Erftbaskets ebenfalls ein Gegner aus dem unteren Drittel. Einerseits positive Aussichten, um sich eine gute Ausgangsposition für eine mögliche Aufholjagd zum Rückrundenauftakt zu schaffen, gleichzeitig besteht aber auch Gefahrenpotenzial, bis zur Winterpause richtig abzurutschen.

Wie schnell sowas geht, beweisen gerade die 05er. Uerdingen kommt in dieser Spielzeit nicht in Tritt und wartet seit drei Wochen auf einen Sieg. Die Spiele gegen die Krefelder waren in den vergangenen Jahren für den LTV aber immer zähe Angelegenheiten, Jakob: "Nach den letzten beiden Niederlagen brennen wir natürlich darauf, wieder ein Spiel zu gewinnen. In Uerdingen war es noch nie einfach und ich rechne auch in diesem Jahr mit einem schweren Spiel."

Der LTV-Coach zeigt sich trotz der momentanen Ergebniskrise zuversichtlich: "Gegen Deutz waren wir gegenüber den Spielen davor deutlich verbessert, wenn wir da in Uerdingen weitermachen, werden wir mit Sicherheit eine Siegchance haben und diese dann auch nutzen." Die bestand auch gegen Deutz, bis seine Mannschaft diese durch reihenweise leichtfertiger Ballverluste im Spielaufbau buchstäblich aus der Hand gab. Daneben muss die Offensive generell zulegen, mit 66,5 Punkten im Schnitt pro Partie hat der LTV mit Abstand den schwächsten Angriffswert aller Teams aus dem oberen Drittel.

(sl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: LTV-Basketballer trotz Ergebniskrise optimistisch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.