| 00.00 Uhr

Lokalsport
LTV geschockt: Marcus Bouali fällt für die Saison aus

Leichlingen. Die schlimmsten Befürchtungen des Handball-Drittligisten Leichlinger TV haben sich bestätigt: Rückraumspieler Marcus Bouali hat sich beim "Pirates-Cup" einen Kreuzbandriss zugezogen. Der 22 Jahre alte Neuzugang des Westdeutschen Meisters, der am Wochenende nach einem Zweikampf unglücklich auf dem Hallenboden aufgekommen war, fällt nach Angaben des Vereins die komplette Saison aus. "Für den Jungen ist das natürlich eine Katastrophe und tut mir sehr leid", sagte Leichlingens Trainer-Manager Frank Lorenzet geknickt.

"Unsere angespannte personelle Situation spitzt sich damit weiter zu." Der LTV sucht derzeit ohnehin noch nach einer Verstärkung für seinen recht dünn besetzten Kader, um besser abgesichert zu sein. Jetzt muss er einen weiteren Spieler auftreiben, wie Lorenzet unmissverständlich betont: "Wir müssen jetzt umso mehr schauen, was der Markt an Spielern noch hergibt. Fakt ist: Wir brauchen noch zwei Leute." Aktuell hat der LTV lediglich zehn Feldspieler für die 3. Liga zur Verfügung.

(mol-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: LTV geschockt: Marcus Bouali fällt für die Saison aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.