| 00.00 Uhr

Lokalsport
LTV-Handballer verlieren den Charaktertest

Leichlingen. Der Handball-Drittligist Leichlinger TV hat im Rennen um die Spitzenplätze der Tabelle wiederholt Federn gelassen. Im Heimspiel gegen den abstiegsbedrohten OHV Aurich kassierte Frank Lorenzets Team gestern Abend eine deutliche 26:35 (13:11)-Klatsche. Im selbst ernannten "Charaktertest" (Lorenzet) zeigten die Gastgeber einen in erster Linie undisziplinierten Auftritt, der die Fans im spärlich gefüllten Smidt-Forum zum Verzweifeln brachte. Nach zwischenzeitlich deutlicher Führung in Abschnitt eins (11:6/17.), ließen die sehr nervös auftretenden "Pirates" nach der Pause stark nach. Es offenbarte sich ein vogelwildes Spiel. Bereits vergangene Woche hatte der LTV im Heimspiel gegen die HSG Handball Lemgo II eine unerwartete Niederlage kassiert (32:25).

LTV: Vukas, Bungart - Reuland (3), Hansen (3), Padeken (4), Hilger (6/1), Novickis (4), Lange (3), Zechmeister, Kirfel, Schumacher, Kreckler (3/1).

(mol-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: LTV-Handballer verlieren den Charaktertest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.