| 00.00 Uhr

Lokalsport
LTV ist im Abstiegskampf angekommen

Leichlingen. Leichlingens Basketballer verloren gegen Düsseldorf zum vierten Mal in Folge. Von Sebastian Laule

Alles, was bislang in dieser Saison schief gelaufen ist, kam vergangene Woche beim Leichlinger TV auf den Tisch. Nach der langen mannschaftsinternen Aussprache sieht Björn Jakob sein Team "neu aufgestellt" und auf dem "Weg der Besserung". Die Partie am Samstag gegen die Reserve von ART Düsseldorf zeigte dem Trainer und seinen Spielern allerdings auf, dass es zur vollständigen Genesung noch ein sehr weiter Weg ist.

Im Vergleich zum Desaster-Auftritt von Deutz vor zwei Wochen sahen die LTV-Fans Am Hammer zweifellos eine klare Leistungssteigerung, aber Punkte gab es auch diesmal nicht - letztendlich verdientermaßen, wie Jakob hinterher zugab. Mit der 73:85 (33:40)-Niederlage, der vierten in Folge, sind die Blütenstädter nun endgültig im Abstiegskampf der 2. Regionalliga angekommen. Nach nur zwei Siegen aus sieben Spielen teilt man sich mit Zülpich, Wuppertal und den RheinStars 2 den vorletzten Platz. "Wir haben uns heute ganz anders präsentiert als in den vergangenen Wochen. Das Spiel war lange ausgeglichen, aber als es darauf ankam, hat der Gegner die sich ihm bietenden Chancen besser genutzt", resümierte der LTV-Trainer.

Obwohl seiner Mannschaft das fehlende Selbstvertrauen nach drei Pleiten von Beginn anzusehen war, spielten die Leichlinger ein ordentliches erstes Viertel (16:20) und hielten auch danach die Begegnung bis zur Halbzeit offen. Knackpunkt waren die ersten drei Minuten nach der Pause (2:13). "Da haben wir kaum ernsthafte Gegenwehr geleistet", befand Jakob. Den zweistelligen Rückstand konnte sein Team zwar noch verkürzen, aber letztlich nicht mehr aufholen.

LTV: Behrmann (7), Bich (15), J. Schröder (23), Wodaege (2), Nevermann (5), Löhr (6), Kunigkeit (6), Pokar (8), Thomé (1), M. Schröder, Dugandzic, Heischmann.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: LTV ist im Abstiegskampf angekommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.