| 00.00 Uhr

Lokalsport
Neukirchen erobert Platz eins, Lützenkirchen mit Kantersieg

Rhein-Wupper. Sport-Ring Solingen 1880/95 - BV Bergisch Neukirchen 1:2 (0:1). Einen großen Schritt in Richtung Aufstieg haben die Fußballer des BV Bergisch Neukirchen gemacht.

In der Kreisliga B entschied die von Michael Czok trainierte Mannschaft das Spitzenspiel beim Tabellenführer in Solingen mit 2:1 für sich und die Teams tauschen die Plätze. Simon Schmitz erzielte kurz vor der Pause das 1:0. In der 89. Minute erhöhte Dustin Biegisch auf 2:0. Zwar gelang den Platzherren noch der Anschlusstreffer, zu mehr sollte es aber nicht reichen. Mit dem Sieg hat der BV einen Punkt Vorsprung - bei einem Spiel Rückstand. Eine gute Ausgangsposition also für den Aufstieg in die Kreisliga A.

TuS 05 Quettingen II - BV Gräfrath II 1:0 (0:0). Deutlich besser als noch in der Hinrunde läuft es für die Quettinger Reserve-Kicker. Das abgeschlagene Schlusslicht feierte gegen den Tabellenzehnten aus Solingen-Gräfrath einen verdienten 1:0-Sieg - es ist der erste Saisonerfolg. Das Tor des Tages erzielte David Ogonowski vier Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit.

GSV Langenfeld II - SC Leichlingen 1:2 (1:0). Mit dem wichtigen Sieg in Langenfeld sicherten sich die Leichlinger endgültig nach unten ab. In der 18. Minuten kassierten die Gäste zwar noch den 0:1-Rückstand, doch dank einer starken zweiten Halbzeit drehten drehte der SCL den Spieß noch um. Marcel Schneiders (68.) und Titus Gehling (89.) waren die Torschützen beim Auswärtssieg.

SSV Lützenkirchen II - FC Britannia III 7:0 (2:0). Keinerlei Mühe hatte die Lützenkirchener Zweitvertretung mit dem Abstiegskandidaten aus Solingen. Der routinierte Carsten Flock stellte mit seinem Doppelpack in Halbzeit eins (21./40.) die Weichen auf Sieg. Im zweiten Spielabschnitt gelangen Niklas Adämmer (48./71.) sowie Sebastian Fitz (83./86.) jeweils zwei Tore. Marcel Adämmer (81.) trug sich ebenfalls in die Torschützenliste ein.

TuS 05 Quettingen - OFC Solingen 0:4 (0:1). Auf heimischem Platz waren die Quettinger dem Aufstiegskandidaten OFC Solingen klar unterlegen. Zwar kassierten die Platzherren in Durchgang eins nur einen Treffer, doch spätestens mit dem 0:2 (52.) war die Partie entschieden. Auch in der Schlussphase setzte der Tabellenzweite weiterhin konzentriert nach und erhöhte auf 4:0..

Sportfreunde Baumberg III - DITIB Leverkusen 2:2 (2:1). Den nächsten wichtigen Punkt auf dem Weg zum Klassenerhalt sammelten die DITIB-Kicker beim Tabelleneunten in Monheim-Baumberg ein. Sie erkämpften sich ein verdientes Remis. Elfat Sinani konnte die beiden Führungstreffer der Baumberger in der 25. und 65. Minute jeweils ausgleichen.

SC Hitdorf - SSV Leverkusen-Alkenrath 2:0 (1:0). In der Kölner B-Liga setzten sich die Hitdorfer im Nachbarschaftsduell gegen das Team aus Alkenrath durch und klettern damit auf den vierten Tabellenplatz. Marlon Beckhoff war in der 21. Minute mit dem Führungstreffer zur Stelle, sieben Minuten vor dem Abpfiff machte Daniel Wagner mit dem zweiten Tor für die Gastgeber alles klar.

(lhep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Neukirchen erobert Platz eins, Lützenkirchen mit Kantersieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.