| 00.00 Uhr

Lokalsport
Nils Fischer trumpft in Texas auf

Leverkusen. Der Speerwerfer des TSV verbessert seine Saisonbestleistung auf 74,53 Meter.

Aufgrund eines Stipendiums weilt Speerwerfer Nils Fischer derzeit in den USA - und gewann am Wochenende in San Angelo im US-Bundesstaat Texas den Wettkampf mit über sieben Metern Vorsprung. Seine persönliche Bestleistung verpasste der 20-Jährige Student nur um 52 Zentimeter. 74,53 Meter bedeuteten aber eine Saisonbestleistung für den Speerwerfer des TSV Bayer 04 Leverkusen - und eine Verbesserung um 3,83 Meter.

Ist er in Leverkusen, trainiert Fischer unter Anleitung von Ingrid Thyssen, die 1984 Olympia-Sechste wurde. Zu seinen größten Erfolgen zählen unter anderem Platz acht bei den Deutschen Meisterschaften 2017 sowie der Vizetitel bei der U 23-DM 2017. 2016 wurde Fischer zudem deutscher U 20-Jugendmeister.

(sb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Nils Fischer trumpft in Texas auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.