| 00.00 Uhr

Lokalsport
Ostern im Zeichen des Jugendfußballs

Lokalsport: Ostern im Zeichen des Jugendfußballs
Der Titelverteidiger FC St. Pauli kommt an den Höfer Weg, um den Erfolg aus dem Vorjahr zu wiederholen. FOTO: MISERIUS
Rhein-Wupper. Der SV Bergfried und SC Leichlingen richten am Wochenende Turniere für D-Junioren aus - mit internationaler Besetzung. Von Markus Neukirch

Die Osterzeit bietet traditionell eine große Bühne für Fußball-D-Junioren - zumindest in Leichlingen und Leverkusen. Sowohl beim SC Leichlingen in der Balker Aue als auch beim SV Bergfried am Höfer Weg stehen die U 13-Teams bei internationalen Turnieren am Wochenende im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Bereits zum 54. Mal richtet der SVB seinen Sparkassen-Cup aus. Unter den 16 teilnehmenden Teams befinden sich neun aus dem europäischen Ausland. Das Turnier beginnt am Samstag und läuft bis Montag. In der Gruppe A messen sich der Nachwuchs von Fortuna Köln, Bohemians Prag (Tschechien), FC Skanderborg (Dänemark) und Bayer 05 Uerdingen am Samstag ab 9 Uhr. In der Gruppe B spielen der SC Bettembourg (Luxemburg), BV de Graafschaap (Niederlande), Banik Ostrau (Tschechien) und der CfB Ford Niehl ab 9.50 Uhr. Die Gruppen C und D beginnen am Nachmittag ab 14.10 Uhr mit ihren Partien. In der Gruppe C stehen sich der KRC Mechelen (Belgien), SC Cambuur (Niederlande), SV Zimmern (bei Freiburg) und der SSV Bergisch Born gegenüber.

In der Gruppe D spielt Titelverteidiger FC St. Pauli zum Auftakt am Samstag um 15 Uhr gegen die Lokalmatadore vom SV Bergfried. Außerdem sind sind Dinamo Star Budapest (Ungarn) und VV Capelle (Niederlande) am Start. Gespielt wird bis in den Abend bei einer Spielzeit von 23 Minuten - ohne Pause.

Die Zwischenrunde wird am Sonntag ab 9 Uhr ausgetragen, hier spielen die Ersten und Zweiten in der Goldrunde sowie die Dritten und Vierten in der Silberrunde. Am Montag (ab 9 Uhr) finden die Platzierungsspiele statt, das Endspiel ist für 14.15 Uhr geplant. Etwas kleiner und übersichtlicher geht es beim SC Leichlingen zu, wo nur nur am Ostersamstag gespielt wird - allerdings auch mit einem internationalen Gast: Zwei Teams der Henley Boys aus Henley on Thames, der Partnerstadt der Blütenstadt in England, haben ihre Teilnahme zugesagt. Zudem tritt der SC Leichlingen selbst mit zwei Teams an. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld vom DSV 04 Düsseldorf, dem SSV Dhünn und dem SV Schlebusch. Das Turnier beginnt mit den Gruppenspielen um 10 Uhr in der Balker Aue. Das Finale ist für 18 Uhr geplant. Bei beiden Turnieren kümmern sich die Jugendabteilungen und viele Helfer aus den Vereinen um ihre Gäste - und hoffen auf zahlreiche Besucher bei freundlichem Wetter.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Ostern im Zeichen des Jugendfußballs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.