| 00.00 Uhr

Lokalsport
Quettingen glückt Blitzstart in die Saison

Rhein-Wupper. Kreisliga B: Zum Auftakt feiern TuS 05 und BVBN II klare Siege. Herber Dämpfer für VfL Witzhelden.

Fußball-Kreisliga B Solingen Gruppe 1: SSV Lützenkirchen II - Inter Monheim 1:1 (0:0). Beim Saisonauftakt kam Lützenkirchens Reserve gegen den Gast aus Monheim nicht über ein 1:1 hinaus. Dominik Pinnow brachte die Platzherren nach einer Stunde in Führung. In der 88. Minute gelang Monheim der Ausgleich.

GSV Langenfeld II - TuS 05 Quettingen 0:3 (0:1). Besser hätten die Quettinger nicht in die Spielzeit starten können. In Langenfeld brachte Marcel Artz den Gast schon nach wenigen Sekunden in Front. Fabian Krzyscin (66.) und Angelo Esposito (77.) sorgten mit ihren Treffern für die Entscheidung.

VfL Witzhelden II - TSV Aufderhöhe III 0:2 (0:1). Der von Tim Prenzel trainierte Aufsteiger hatte sich viel vorgenommen und wollte mit einem "Dreier" in die neue Runde starten. "Das haben wir uns ganz anders vorgestellt", sagte er. Prenzel vermisste bei seinem Team vor allem die Laufbereitschaft. Nach dem 0:1-Rückstand (17.) kassierten die Höhendorfer zu Beginn der zweiten Halbzeit den zweiten Treffer.

SSVg 06 Haan II - DITIB Leverkusen 6:2 (2:0). Die Ditib-Fußballer waren in Haan chancenlos. Den Gästen wurde eine schwache Defensivvorstellung zum Verhängnis. Orhan Geyik verkürzte in der 54. Minute zum zwischenzeitlichen 2:1-Anschluss, Mustafa Cavdar (78.) betrieb nur Ergebniskosmetik.

Gruppe 2: VfL Witzhelden - TSV Aufderhöhe II 2:5 (1:2). Eigentlich gab es für die Witzheldens "Erste" nach dem überraschenden Abstieg in die B-Liga nur ein Ziel: die sofortige Rückkehr in die Kreisliga. Einen herben Dämpfer erhielt die von Oliver Heesen trainierte Mannschaft am ersten Spieltag. "Es hat nicht das bessere Team gewonnen, sondern der cleverere", sagte Co-Trainer Marcel Nimpsch. Martin Baron (20.) und Tim Noeske (86.) trugen sich in die Torschützenliste ein. Durch Rote Karten für Lukas Poppelreuter (68.) und Noeske (87.) hatten sich die VfLer selbst geschwächt. Witzhelden wird sich steigern müssen, wenn der Wiederaufstieg das Ziel bleiben soll.

BV Bergisch Neukirchen II - BV Gräfrath III 5:1 (2:0). Ein toller Auftakt für die BVN-Reserve in die neue Spielzeit. Tanju Güngör (23.), Sebastian Brand (29.), Marcel Dittrich (71./76.) und Daniel-Alexander Moiser (85.) erzielten die Tore.

ESV SW Opladen - Spfr. Baumberg III 3:3 (3:1). Den 3:1-Pausenvorsprung brachten die Opladener nicht über die Zeit. Jan-Michael Neumann (15./33.) erzielte einen Doppelpack, Rene Helbig (45.) stellte nach dem 2:1-Anschluss den alten Abstand wieder her. Eine Viertelstunde vor dem Ende gelang dem Gast das zweite Tor. In der Schlussminute sollte sogar noch der Ausgleich fallen.

SSV Lützenkirchen III - Sport-Ring Solingen 1880/95 1:1 (0:0). Nach etwas mehr als einer Stunde sorgte Mentor Sinani für das 1:0. Zehn Minuten vor dem Abpfiff fiel das 1:1

(lhep)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Quettingen glückt Blitzstart in die Saison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.