| 00.00 Uhr

Lokalsport
Ranglistenturnier: zweiter Platz für Fechter Bongard

Leverkusen. Beim nationalen wie internationalen Deutschen Ranglistenturnier in Heidenheim haben neben dem Zweitplatzierten Louis Bongard zwei weitere Fechter des TSV Bayer wichtige Punkte sammeln können.

Am mit 150 Fechtern besetzten Turnier nahmen insgesamt neun Leverkusener teil. Nach gefochtener Vor- und Zwischenrunde sicherten sich Bongard, Dean Müller, Lennart Esser und Alexeji Schuchert ein Freilos und zogen direkt in das 64er Tableau ein. Dort mischen nach klaren Siegen auch Hendrik-Kilian Kolditz und Maximilian Kämmereit mit, weiter ging es für sie wie auch Schuchart danach aber nicht.

Esser, Müller und Bongard setzten sich in den folgenden Gefechten klar gegen ihre Gegner durch und erreichten alle den Einzug in das 8er Tableau. Dort musste sich Lennart Esser einem Niederländer geschlagen geben, Dean Müller und Louis Bongard zogen mit deutlichen Siegen ins Halbfinale ein. Das Leverkusener Duell konnte Bongard für sich entscheiden. Im Finale stand er Artur Fischer gegenüber. Dieses Gefecht verlor der TSV-Athlet 12:15 und erreichte Platz zwei.

Durch die Ergebnisse des Wochenendes konnten sich die drei Athleten wertvolle Punkte auf der Deutschen Rangliste sichern und starten mit guten Voraussetzungen in die neue Saison.

(HN)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Ranglistenturnier: zweiter Platz für Fechter Bongard


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.