| 00.00 Uhr

Lokalsport
SC Hitdorf gewinnt Turnier bei Roland Bürrig

Leverkusen. Acht Mannschaften aus Leverkusen und Köln spielten eine Woche lang das Sommerturnier des C-Kreisligisten TuS 1887 Roland Bürrig aus. Das Finale am Sonntag gewann die Reserve des SC Hitdorf. Mit 4:0 setzte sich der C-Kreisligist gegen den gleichklassigen ESV Opladen durch. Im Spiel um Platz drei unterlag Gastgeber Roland Bürrig (Kreisliga C) dem B-Kreisligisten TuS 05 Quettingen 1:2.

Für den höchsten Sieg des Turnieres sorgte der ESV Opladen, der 8:0 gegen Roland Bürrig II gewann. Ebenfalls Torreich verlief die Partie zwischen Roland Bürrig und dem VfB 05 Köln (3:5). Chancenlos blieb indes der FC Opladen, der seine drei Gruppenspiele allesamt ohne eigenen Treffer verlor - mit einer Tordifferenz von 0:11. Die Partie gegen Quettingen wurde beim Stand von 0:4 abgebrochen. Außerdem dabei war der SSV Alkenrath, der neben einem Remis und einer Niederlag auch einen 5:0-Sieg gegen Köln feiern konnte, der aber nicht für den Einzug in das Spiel um Platz drei reichte. "Wir danken dem SC Hitdorf, dass er nach der Absage kurzfristig für den BV Wiesdorf einspringen konnte und wünschen allen Mannschaften einen guten Start in die Saison", meinte Helmut Hahn, Vorsitzender von Roland Bürrig.

(dora)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SC Hitdorf gewinnt Turnier bei Roland Bürrig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.