| 00.00 Uhr

Lokalsport
Schlebusch überrumpelt Lohmar

Lokalsport: Schlebusch überrumpelt Lohmar
Denis Labusga (l.) leitete den Sieg des SVS mit zwei frühen Toren ein. FOTO: Um
Leverkusen. Der Fußball-Landesligist gewinnt im Nachholspiel mit 5:1 gegen das Schlusslicht.

Fußball-Landesliga: SV Schlebusch - SV Lohmar 5:1 (4:0). Einen perfekten Start ins neue Jahr haben die Schlebuscher Fußballer hingelegt. Zu Hause setzte sich die Mannschaft von Trainer Stefan Müller deutlich gegen das Schlusslicht aus Lohmar durch und legte damit einen hervorragenden Grundstein für die Englische Woche. Am Donnerstag geht es nämlich gegen den Tabellenzehnten FV Bad Honnef, kommenden Sonntag steht die Auswärtsaufgabe beim Spitzenteam und derzeitigen Zweiten SSV Homburg-Nümbrecht an. "Wir haben von Anfang an das Geschehen dominiert. Im zweiten Abschnitt hat meine Truppe ein wenig das Gas rausgenommen. In Anbetracht der anstehenden Partien war das vollkommen in Ordnung", sagte Müller.

Denis Labusga brachte seine Farben mit einem Doppelpack (7./14.) früh auf Erfolgskurs. Tim Herbel (16.) und Dominik Dohmen (32.) machten mit ihren Treffern noch vor dem Seitenwechsel alles klar. Bei geklärten Kräfteverhältnissen flachte das Niveau der Begegnung mit Beginn der zweiten Halbzeit merklich ab. Marcel Schulz erhöhte nach etwas mehr als einer Stunde noch auf 5:0, doch den Schlusspunkt sollten die Gäste setzen. Neun Minuten vor dem Abpfiff gelang dem Tabellenletzten der Ehrentreffer.

"Wir wollten eigentlich zu Null spielen. Doch insgesamt war das ein guter Auftritt und das war nach der durchwachsenen Vorbereitungsphase alles andere als zu erwarten. Jetzt freuen wir uns auf die nächsten Herausforderungen und wollen die mit ähnlich viel Elan angehen", erklärte Müller.

SV Schlebusch Kuske - Raufeiser (66. Ring), Dohmen, Schulz, Herbel - Hammes, Breddemann (76. Balduan) - Meier, D. Labusga, Annas (46. Michael Urban)- Marcel Schulz.

(lhep)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Schlebusch überrumpelt Lohmar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.