| 00.00 Uhr

Lokalsport
Sieben Medaillen für TSV-Nachwuchs

Wattenscheid/Leverkusen. Bei den U 23-Meisterschaften in Wattenscheid gab es aus Leverkusener Sicht einige Erfolge zu feiern. Die Staffel der Männer verpasste Gold um zwei Hundertstel. Von Dorian Audersch

Viele Athleten des TSV Bayer standen bei den Deutschen U 23-Meisterschaften im Wattenscheider Lohrheidestadion in den Startlöchern - und konnten sich zum Teil erfolgreich durchsetzen.

Der Wettkampf begann für den TSV mit dem Weitsprung der Frauen. In dieser Disziplin gewann Caroline Klein mit einer Weite von 6,39 Metern die Silbermedaille. Auch Jennifer Montag konnte sich nach zwei belastenden Vorläufen über 100 Meter im Finale durchsetzen und lief auf den fünften Platz (11,88 Sekunden). Die Stabhochspringerinnen Franziska Kappes und Ria Möllers waren ebenfalls gut in Form - Kappes gewann Silber (4,10 Meter) und Möllers landete auf dem vierten Rang (4,00 Meter).

Für Caroline Klein gingt es dann am zweiten Wettkampftag über die 100 Meter Hürden. Im A-Finale sprang sie mit Leichtigkeit über die Strecke und erkämpfte sich in einer Zeit von 13,91 Sekunden Platz drei. Es war der zweite Podestplatz in zwei Tagen für die eigentlich im Siebenkampf aktive Sportlerin. Einen erfolgreichen Wettkampf erlebte auch Speerwerferin Diana Bergrath. Bereits ihr zweiter Wurf landete bei 49,28 Meter im Grünen. Nur eine Athletin konnte diese Marke übertreffen - Silber.

Bei den Männern konnten sich über 200 Meter Kai Köllmann und Nico Menzel nach einem Vorlauf, einem Zwischenlauf und einem engen Finale die Silber- und Bronzemedaille sichern. In der 4x100 Meter-Staffel liefen sie zudem zusammen mit Lukas Blechschmidt und Torben Blech. In einem spannenden Finish verpasste das TSV-Quartett nur um zwei Hundertstel die Goldmedaille. Speerwerfer Nico Rensmann konnte zudem seine Leistung in dieser Saison noch einmal steigern. Er wuchtete seinen Speer über 68,17 Meter und erzielte eine neue persönliche Bestleistung. Die reichte für Platz fünf in der Gesamtwertung. Insgesamt konnte der TSV sieben Medaillen feiern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Sieben Medaillen für TSV-Nachwuchs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.