| 00.00 Uhr

Lokalsport
Simon Rhein schießt Bayers U19 zum zweiten Sieg

Leverkusen. Zweites Spiel, zweiter Nu-Null-Erfolg: Die Saison läuft ergebnistechnisch gut an für Bayers Fußball-A-Junioren. "Wir haben allerdings auch gesehen, an was arbeiten müssen", sagte Trainer Markus von Ahlen nach dem 1:0 (0:0) bei Rot-Weiss Essen.

Gerade die erste halbe Stunde gefiel ihm nicht, als Bayer 04 mit vielen langen Bällen arbeitete. Zudem spielten die Talente viele Angriffe nicht zwingend zu Ende. Dass es trotzdem zum Sieg reichte, lag an Simon Rhein, der in der 65. Minute per Direktabnahme ins Tor traf. Am Sonntag (11 Uhr) ist Bayer 04 schon wieder im Auswärtsspiel beim VfL Bochum gefragt.

Bayer 04 U19: Kucz - Popovic, Nesseler, Rhein, Ekene (66. Osawe), Handwerker, Havertz, Bednarczyk (88. Gonzalez), Abu Hanna, Akkaynak (82. Shala), Schreck (66. Yalcin).

Die B-Junioren erleben hingegen ihr Heimdebüt in der Bundesliga am Samstag an der neuen Spielstätte Ulrich-Haberland-Stadion: Um 11 Uhr kommt Viktoria Köln.

(mane)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Simon Rhein schießt Bayers U19 zum zweiten Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.