| 15.44 Uhr

Handball
Singen, basteln und ein Elfen-Sieg

Das schwere Paket Zukunftssorgen haben die Elfen erst einmal ablegen können. Nun will das Team von Trainerin Renate Wolf alle Energie in die laufende Spielzeit legen. In der läuft es trotz eines kleinen Hängers zu Jahresbeginn hervorragend. Von Tobias Krell

 Bei einem Sieg gegen Blomberg-Lippe (Sonntag, 16 Uhr, Smidt-Arena) und dann noch drei ausstehenden Begegnungen wäre Leverkusen der zweite Platz wohl nicht mehr zu nehmen.

Nach unten kann also nicht mehr viel anbrennen, und auch eine Veränderung nach oben erscheint wenig wahrscheinlich. Drei Verlustpunkte müsste sich der Primus HC Leipzig dann noch leisten und das in ebenso vielen Partien. Ungeachtet, welcher der beiden vorderen Plätze nun herausspringt für die Elfen ist die Schar der wahrscheinlichen Konkurrenten identisch und besteht aus den punktgleichen Teams von FHC Frankfurt/Oder, Frisch Auf Göppingen und Thüringer HC.

Ein buntes Rahmenprogramm für Familien haben die Leverkusenerinnen organisiert rund um ihr vorletztes Heimspiel in der Punktrunde. Um 14.30 Uhr öffnet sich die Smidt-Arena. Der Förderverein macht Werbung. Clara Wolterings WM-Trikot wird verlost und die Aktions-Ketchup-Flaschen "(H)Elfen mit Heinz" gibt es in einer Sonderedition, die an die Auszeichnung der Keeperin als "Handballerin des Jahres" erinnert.

Gegen 15.15 Uhr spielen die Country-Musiker der Gruppe "Texas Heat" ihren Song "Wir helfen den Elfen", der als Single zugunsten der Handballerinnen verkauft wird. Eine Bastelstation rundet das Familienprogramm ab, dessen Höhepunkt natürlich ein Sieg gegen Blomberg bilden soll.

Die Gäste reisen dabei mit gleich drei Ex-Leverkusenerinnen an: Anne Krüger, Michaela Seiffert und Nationalspielerin Sabrina Neukamp, die mit stolzen 136 Treffern derzeit die beste Schützin der Liga ist. Nicht zur Verfügung steht Heim-Trainerin Wolf gegen die Mannschaft von der Lippe Penda Bönighausen. Sie zog sich beim Lehrgang der Junioren-Nationalmannschaft einen Bänderriss zu.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Singen, basteln und ein Elfen-Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.