| 00.00 Uhr

Lokalsport
Sportfreunde: Abstiegskampf ist kein Thema

Leverkusen. Tischtennis-Verbandsliga: TV Bergheim - Sportfreunde Leverkusen 4:9. Das Thema Abstieg hat sich für die Sportfreunde bereits am siebten Spieltag erledigt, da sie schon sieben Zähler Vorsprung auf Attendorn und damit den Relegationsplatz haben. Torsten Birg und Fabian Wahl gewannen ihr Doppel genau wie Falk Fröhlingsdorf und Jan Kustos, zudem punkteten Birg, Michael Schmulder, Fröhlingsdorf (2), Kustos und Fabian Wahl im Einzel. Bezirksliga Damen: Sportfreunde Leverkusen - TV Dellbrück II 0:8. Der direkte Klassenerhalt ist bei acht Punkten Rückstand schon fast nicht mehr möglich, auch liegt der Relegationsplatz für den Aufsteiger nach der deutlichen Pleite gegen den Tabellenneunten wohl außer Reichweite. Gingen die Doppel von Leonie Stoklossa und Modestina Haas sowie Nadine Tiebler und Marina Müller noch knapp in fünf Sätzen verloren, waren die Einzel bei einer Satzbilanz von 4:21 aus Leverkusener Sicht nahe an der Höchststrafe. Bezirksliga: TV Bergheim II - Sportfreunde Leverkusen II 9:6. Überraschende Niederlage beim Schlusslicht, das seine ersten Punkte einfuhr. Patrick Schüller und Markus Kalcker gewannen ihr Doppel. Nach den Einzeln von Soner Koca, Schüller und Mike Riemer führten die Leverkusener sogar, doch in den letzten neun Einzeln punkteten nur Schüller und Kalcker. Bezirksklasse: TTG Niederkassel III - Roland Bürrig 9:1. Herbe Abfuhr für den Aufsteiger beim Tabellenachten, weil nur Jörn Jaschinski im Einzel einen Punkt errang.

Sportfreunde Leverkusen III - TV Dellbrück III 1:9. Ebenfalls chancenlos war die Dritte der Sportfreunde, Thomas Gudewitz sorgte für den Ehrenpunkt mit seinem Einzelsieg.

(mane)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Sportfreunde: Abstiegskampf ist kein Thema


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.