| 00.00 Uhr

Lokalsport
Sportfreunde: Achter Anlauf auf die ersten Punkte

Leverkusen. Mit sieben Zählern aus sechs Partien stehen die Tischtennisspieler des Verbandsligisten Sportfreunde Leverkusen gut da, fünf Punkte beträgt bereits der Vorsprung auf den TV Attendorn auf dem Relegationsrang. Morgen (18.30 Uhr) können die Sportfreunde sogar auf Rang drei springen, falls sie den Konkurrenten Bergheim auswärts bezwingen und Heiligenhaus beim ESV Bonn nicht gewinnt. Heute Abend (20 Uhr) nehmen die Bezirksliga-Damen den achten Anlauf für die ersten Punkte - Gegner ist der Tabellenneunte Dellbrück.

Die Reserve der Sportfreunde hat morgen (18.30 Uhr) die Pflichtaufgabe beim punktlosen Schlusslicht TV Bergheim II zu lösen, in der Bezirksklasse spielt Roland Bürrig heute Abend (20 Uhr) beim punktgleichen Vorletzten TTG Niederkassel II, die Dritte der Sportfreunde empfängt morgen (18.30 Uhr) den Dritten TV Dellbrück III.

(mane)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Sportfreunde: Achter Anlauf auf die ersten Punkte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.