| 00.00 Uhr

Lokalsport
Sportfreunde liefern sich ein enges um Platz drei

Leverkusen. Tischtennis-Verbandsliga: DJK Sportfreunde Leverkusen - TV Bergheim 7:9. Der Kampf um Platz drei bleibt weiter spannend, nach der Pleite sind die Sportfreunde nun punktgleich mit Wiehl auf Rang drei - beide haben eine identische Satzdifferenz. Kevin Trocha und Michael Schmulder verloren das entscheidende Doppel, zuvor hatten Jan Kustos und Patrick Schüller im Einzel den achten Punkt verpasst. So blieb es bei den Zählern vom Doppel Trocha/Schmulder sowie den Einzelerfolgen von Trocha (2), Schmulder (2), Kustos und Andreas Wolfframm.

Bezirksliga Damen: TV Dellbrück II - DJK SF Leverkusen 8:0. Erneute Höchststrafe für den Wieder-Absteiger, der durch Anna-Lena Kramer (2), Marina Müller und Nadine Tiebler vier Satzgewinne feierte.

Bezirksliga: DJK SF Leverkusen II - TV Bergheim II 9:4. Deutlich besser als für die Erste lief es für die Reserve, die sieben Punkte Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz hat. Patrick Schüller/Markus Kalcker, Soner Koca/Sven Hofmann, Mike Riemer/Andreas Kaufmann sowie Schüller und Koca holten ein 5:0 heraus, Hofmann, Kaufmann, Kalcker und Riemer gewannen die übrigen Zähler über 5:2 und 7:3.

Bezirksklasse: TV Dellbrück III -DJK SF Leverkusen III 9:1. Nichts zu holen gab es beim Primus, Thomas Breuer gewann bei seinem Einzelsieg drei der insgesamt zehn Sätze für die Sportfreunde. Roland Bürrig - TTG Niederkassel III 3:9. Drei Spieltage vor Schluss sind es weiter drei Punkte bis zum eventuell rettenden Relegationsplatz. Im Heimspiel punktete nur Jörg Jaschinski doppelt, Jörg Kornführer gelang ein Einzelsieg.

(mane)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Sportfreunde liefern sich ein enges um Platz drei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.