| 00.00 Uhr

Lokalsport
SSV Lützenkirchen stolpert über den SV Altenberg

Leverkusen. In einem ersten Vorbereitungsspiel mussten sich die Kreisliga-Fußballer des SSV Lützenkirchen beim gleichklassigen SV Altenberg mit 1:4 (1:3) geschlagen geben. Allerdings fehlten Trainer Ralf Job in dieser Begegnung noch sechs Akteure wegen Verletzung oder Urlaub. "Wir machen einfach zu viele Fehler, die zu direkten Gegentoren führen", erklärte der Coach. Nach den frühen Altenberger Treffern in der sechsten und zehnten Minute gelang Robin Seinsch nach etwas mehr als einer halben Stunde der Anschluss. Doch in der 41. Minute stellten die Platzherren den alten Abstand wieder her. Durchgang zwei verlief ausgeglichener, doch ein Gegentor kassierten die Lützenkirchener trotzdem noch.

SSV Kast, Badicke, Schmitt (46. Quirmbach), Schilling, Buchwald, Gensow (46. Roos), O. Hartl, Demir, Scheuble, Rohde, Seinsch.

(lhep)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SSV Lützenkirchen stolpert über den SV Altenberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.