| 00.00 Uhr

Lokalsport
Stabhochspringer des TSV überzeugen in Düsseldorf

Leverkusen. Stabhochspringer Karsten Dilla vom TSV Bayer 04 hat beim hochkarätig besetzten Leichtathletik-Meeting in Düsseldorf mit 5,60 Metern (Platz sieben) eine neue Saisonbestleistung aufgestellt. "Auch wenn ich nicht super euphorisch bin, bin ich doch zufrieden", sagte Dilla, der noch "Potenzial nach oben" sah.

Auch Teamkollege Bo Kanda Lita Baehre bot in Düsseldorf eine gute Vorstellung. Mit 5,60 Meter stellte er seine erst kürzlich aufgestellte Bestleistung unter dem Hallendach ein und wurde als jüngster Athlet im Feld Neunter.

Kurz nach seiner "Down-Under-Tour" griff auch Tobias Scherbarth zum Stab. Nach übersprungenen 5,45 Meter beendete der 32-Jährige seinen Wettkampf. In der Endabrechnung bedeutet seine Höhe Platz zwölf.

(sb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Stabhochspringer des TSV überzeugen in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.