| 00.00 Uhr

Lokalsport
Talente des SC Leichlingen unterliegen DSC 99 im Finale

Lokalsport: Talente des SC Leichlingen unterliegen DSC 99 im Finale
Der in blau spielende SCL trennte sich 1:1 von den Henley Boys (r.). FOTO: UM
Leichlingen. Knapp haben die Fußball-D-Junioren des SC Leichlingen die Titelverteidigung beim eigenen Osterturnier verpasst. Im Finale des "Karl-Heinz-Goldau-Cups" unterlagen die Blütenstädter mit 0:1 dem Düsseldorfer SC 99. Trösten kann sich der SCL aber damit, den Goossens-Cup - den traditionellen Vergleich mit den "Boys" aus der britischen Partnerstadt Henley-on-Thames - mit 9:3 für sich entschieden zu haben.

Auf Rang drei landeten die Talente des SC Leverkusen, die mit 2:0 gegen den HSV Langenfeld die Oberhand behielten. Im Neunmeterschießen setzten sich die Mädchen der U 13 von Bayer 04 um Rang fünf gegen die Henley-Boys durch, Siebter wurde die Zweitvertretung des SCL durch ein 1:0 gegen Post Solingen. SSV Jan Wellem wurde Zehnter vor der dem VfB Hilden und der SG Hackenberg - Bergisch Born trat nicht an, weil sie das Turnier "verschwitzt" hatten. "Leider wussten wir erst am Samstagmorgen davon, sonst hätten wir nachbesetzen können. So war das Turnier aber auch eine runde Sache", sagte der sportliche Leiter Mike Budde.

(mane)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Talente des SC Leichlingen unterliegen DSC 99 im Finale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.