| 00.00 Uhr

Lokalsport
Tischtennisspielernaus Bürrig gelingt die Überraschung

Leverkusen. Tischtennis-Landesliga: DJK Sportfreunde Leverkusen - TTC Bärbroich 1:9. Für die die Leverkusener geht es weiter abwärts, der Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsrang beträgt allerdings nach wie vor zwei Zähler. Maximilian Krause holte den einzigen Sieg im Einzel, Thomas Gudewitz gelang immerhin noch ein Satzgewinn. Weitere Erfolgserlebnisse gab es aus DJK-Sicht nicht.

Bezirksklasse: DJK Quettingen - TTC Bensberg 2:9. Trotz der überraschenden Niederlage gegen Verfolger Bensberg bleibt der Aufsteiger aus Quettingen Dritter. Thorsten Faehling und Sascha Jakubasse gewannen das Auftaktdoppel, aber nur Daniel Kappel konnte im Einzel nachlegen.

Kreisliga: Roland Bürrig - TTC Bärbroich II 9:4. Dank einer geschlossenen Teamleistung stellten die Bürriger dem Spitzenreiter ein Bein und brachten ihm die zweite Niederlage bei. Thomas Breuer/Marc Stubbemann und Kamil Kustos/Danny Schmidt siegten im Doppel. Jörn Jaschinski steuerte ebenso wie Werner Kaleja zwei Einzelsiege bei. Kustos und Stubbemann gelang jeweils ein Sieg beim achten Saisonerfolg.

(mane)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Tischtennisspielernaus Bürrig gelingt die Überraschung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.