| 00.00 Uhr

Lokalsport
TSV-Routiniers gewinnen vier Medaillen bei DM

Leverkusen. Bereits zum dritten Mal wurden die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Senioren in Zittau ausgetragen. Knapp 1000 Athleten aus über 500 Vereinen trafen sich im Osten der Republik und testeten im Vorfeld der Senioren-Europameisterschaften (27. Juli bis 6. August) im dänischen Aarhus ihre Form. Dabei präsentierten sich die Athleten des TSV Bayer in guter Verfassung: Sprung-Ass Axel Dimmel stand gleich zweimal auf dem Podest, Kristin Maybach und Ulrich Dirking gewannen zudem jeweils Bronze.

Erfolgreichster Leverkusener Sportler war Axel Dimmel. Der M50-Athlet gewann mit 11,90 Meter im Dreisprung die Vizemeisterschaft. Bronze gab es zudem für 5,68 Meter im Weitsprung. In der Altersklasse M60 sprintete Ulrich Dirking über 200 Meter (26,50 Sekunden) zur Bronzemedaille. Ebenfalls mit Bronze dekoriert trat Kristin Maybach (W45) die Heimreise an: Im Hochsprung überquerte sie die Latte bei 1,52 Meter.

(sb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TSV-Routiniers gewinnen vier Medaillen bei DM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.