| 00.00 Uhr

Lokalsport
TuS 82 kann sich gegen Weiden keine Fehler leisten

Opladen. Nach der Pleite in Rheinbach trifft der Nordrheinligist heute zuhause auf den Tabellenletzten Weidener TV. Von Lars Hepp

Die Handballer des TuS 82 Opladen kommen in dieser Saison nicht wirklich von der Stelle. Nach zuletzt zwei Siegen in der Nordrheinliga kassierte die Mannschaft von der Wiembachallee beim Tabellennachbarn TV Rheinbach zuletzt eine vermeidbare 20:25-Niederlage und rutschte damit wieder ins triste Mittelfeld zurück. "Wir haben nicht gut gespielt. Das war ein Rückfall in schlimme Zeiten und war insgesamt sehr enttäuschend", sagte Fabrice Voigt. Der Trainer der Opladener erwartet von seinem Team jetzt eine entsprechende Reaktion.

Heute (19.15 Uhr) stehen die Chancen auf Rehabilitierung nicht schlecht, wenn der Tabellenletzte Weidener TV anreist. Im Aachener Vorort knallte es unter der Woche richtig: Trainer Drago Matijevic musste nach jetzt 2:8-Punkten und wenig Aussicht auf Besserung gehen. Rückraumspieler Andreas Havenith, der seit Jahren zu Weidens Leistungsträgern zählt, soll nun die vakante Position interimsweise übernehmen.

"Wir beschäftigen uns aber nicht damit und konzentrieren uns auf die eigenen Baustellen", betont Voigt, der den Gegner noch aus vielen Duellen in den vergangenen Jahren kennt. Wie schon in der Vorsaison stehen die Weidener auch diesmal wieder unten in der Tabelle - erst auf den letzten Drücker wurde in der vergangenen Spielzeit der Abstieg noch abgewendet.

Im Lager des TuS 82 sieht es aus personeller Sicht nicht besser aus als in der Vorwoche. Zwar kehrt in Vinzenz Gremmelspacher eine Alternative in die Mannschaft zurück, doch dafür stehen in Fabian Benger (Grippe) und Aaron Ellmann (Fuß) zwei wichtige Abwehrspieler nicht zur Verfügung. "Zum einen treffen wir, unabhängig der Tabellensituation, auf einen unangenehmen Gegner. Und zum anderen müssen wir unsere Verteidigung wieder stabiler aufstellen als zuletzt", sagt Voigt. Der Übungsleiter des Nordrheinligisten hofft trotz der Ausfälle auf einen vernünftigen Auftritt seiner Truppe.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TuS 82 kann sich gegen Weiden keine Fehler leisten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.