| 00.00 Uhr

Lokalsport
TuS 82 schuftet für den Ligastart

Opladen. Opladens Handballer liegen laut Trainer Fabrice Voigt voll im Zeitplan.

Mit einem Sieg und einer Niederlage verabschieden sich die Handballer des TuS 82 Opladen in die zweiwöchige Pause der Vorbereitungsphase. Beim ambitionierten Drittligisten Longericher SC unterlag der von Fabrice Voigt trainierte Nordrheinligist deutlich mit 19:31 (13:16). Am Sonntag folgte dann ein klarer 35:25 (16:11)-Sieg beim TV Angermund (Oberliga). "Das war zum Ende der ersten Phase noch einmal ein wichtiger Erfolg und die Jungs haben unter Beweis gestellt, dass wir in spielerischer Hinsicht schon einen Schritt nach vorne gemacht haben", erklärte Voigt.

Neuzugang Vincent Gehrmann war in Longerich mit fünf Toren erfolgreichster Werfer für den TuS 82, im Düsseldorfer Vorort wirkte Marius Anger nach Verletzungspause wieder mit und steuerte fünf Treffer zum Sieg bei. Anfang August startet die heiße Trainingsphase. Neben zahlreichen Einheiten stehen auch der Pirates-Cup in Leichlingen (12./13.August) sowie zwei Wochen später ein Trainingslager auf dem Programm. "Wir haben genug Zeit, um den spielerischen Feinschliff reinzubekommen. Zum jetzigen Zeitpunkt kann man festhalten, dass wir uns genau im Plan befinden und die Jungs sich eine kurze Verschnaufpause verdient haben", sagt Voigt.

(lhep)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TuS 82 schuftet für den Ligastart


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.