| 00.00 Uhr

Lokalsport
TuS Opladen peilt 14. Saisonsieg an

Opladen. Die kommenden Wochen sind wegweisend für den Handball-Oberligisten.

Vor der entscheidenden Phase in dieser Saison stehen die Handballer des TuS 82 Opladen. Der Oberligist bekommt es in den nächsten Wochen mit den besten Teams der Klasse zu tun. Morgen (Bielert-Sporthalle, 19.15 Uhr) steht aber zunächst die Heimpartie gegen den Tabellenelften TV Strombach auf dem Programm. Das Spiel ist wie eine Generalprobe für die kommenden Wochen. Danach geht es in die Spitzenduelle, die über die Meisterschaft entscheiden.

Am nächsten Wochenende führt der Spielplan die Opladener (Platz 2, 28:6 Punkte) zum Tabellenführer TV Jahn Köln-Wahn (31:3), eine Woche später kommt der Dritte Pulheimer SC (26:8) nach Opladen. Das Auswärtsspiel beim Sechsten DJK Westwacht Weiden rundet das kommende Hammerprogramm für den TuS 82 ab. "Zum Glück können wir für die wichtigsten Aufgaben dieser Saison unsere nahezu beste Besetzung ins Rennen schicken", sagt Trainer Jannusch Frontzek.

Rechtzeitig haben sich mit Stefan Ufer und Timm Kreutzer die beiden Alternativen für die linke Angriffsseite gesund zurückgemeldet und sollten mehr Wechselmöglichkeiten eröffnen. So wird lediglich Linksaußen Peer Pütz ausfallen, der in dieser Woche am Sprunggelenk operiert wurde. Der letztjährige Drittliga-Spieler wird bis Ostern pausieren müssen. Danach entscheidet sich, ob es für eine Rückkehr in dieser Saison noch reicht.

Mit den Gästen aus dem Oberbergischen kommt ein Tam nach Opladen, das den eigenen Ansprüchen hinterherrennt. Die Strombacher wollten eigentlich auch den Sprung in die Nordrheinliga schaffen. Allerdings hat die von Maik Thiele betreute Truppe bereits jetzt sieben Punkte Rückstand auf den sechsten Rang. Im Hinspiel kamen die Opladener beim Tabellenelften zu einem knappen 23:22-Erfolg. "Wir sind gewarnt und wissen, dass wir eine konzentrierte Leistung abliefern müssen", betont Frontzek, der den 14. Saisonsieg fest im Blick hat.

(lhep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TuS Opladen peilt 14. Saisonsieg an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.