| 00.00 Uhr

Lokalsport
U 17 verliert Spitzenspiel

Lokalsport: U 17 verliert Spitzenspiel
Tristan Duschke (am Ball) und die U 19 von Bayer Leverkusen feierten einen souveränen 4:0-Sieg gegen den 1. FC Mönchengladbach. FOTO: KSMedia
Leverkusen. Während sich Bayers B-Jugend über eine knappe Niederlage in Dortmund ärgert, erspielt die U 19 von Trainer Peter Hyballa einen klaren Sieg. Von Markus Neukirch

Bayers Fußball-B-Junioren haben den "Big Point" im Kampf um die Endrunde der Deutschen Meisterschaft verpasst. Beim Primus Borussia Dortmund verloren die Leverkusener durch einen Strafstoß in der 44. Minute mit 0:1 (0:0). Aufgrund der Tordifferenz liegen die Jungs von Tom Cichon und Markus Anfang nun nur noch auf Rang drei im Westen, weil sie eine schlechtere Tordifferenz als der FC Schalke aufweisen - die ersten beiden der Bundesliga West qualifizieren sich.

Hauptgrund für die Niederlage war die Chancenverwertung: Viermal liefen die Werkself-Talente allein auf den Dortmunder Keeper zu, ein Tor erzielten sie aber nicht. Zu allem Überfluss musste Dennis Mbay mit einer Sprunggelenksverletzung ins Krankenhaus gebracht werden. Insgesamt stehen für Bayer nun noch fünf Spiele auf dem Programm - und fünf Tore fehlen zum punktgleichen FC Schalke 04. Dortmund ist hingegen mit sieben Zählern Vorsprung wohl schon durch.

Vermutlich wird es nach der Europameisterschaftspause im Mai, für die Atakan Akkaynak und Kai Havertz mit der deutschen Auswahl nun ihre Gegner kennen, zum Endspiel am vorletzten Spieltag kommen - wenn am 29. Mai der FC Schalke zu Gast ist. In der deutschen Gruppe bei der EM geht es gegen Bosnien-Herzegowina, die Ukraine und Österreich, gespielt wird in Aserbaidschan vom 5. Bis zum 21. Mai. Nächster Gegner der U 17 ist am Samstag um 17 Uhr Rot-Weiss Essen daheim am Kurtekotten.

Schadlos hingegen hielten sich die A-Junioren, die beim Drittletzten 1. FC Mönchengladbach mit 4:0 (1:0) gewannen. Milan Senic traf kurz vor der Pause. Im zweiten Durchgang trafen zudem Andrejs Ciganiks (55./74.) und Tarsis Bonga (85.). Trotz des vierten Spiels in Folge ohne Gegentor hat Bayer mit der Meisterschaft nichts zu tun. Mit 35 Punkten auf Rang sieben bei noch vier ausstehenden Spielen ist wohl noch Rang sechs drin, den Borussia Mönchengladbach mit 36 Zählern hält. Fortuna Düsseldorf auf Rang fünf hat sechs Punkte Vorsprung. Eine Titelchance hat Bayer noch: Am 20. April ist das Viertelfinale im FVM-Pokal angesetzt. Auswärts geht es gegen Alemannia Aachen. Auch der SV Schlebusch spielt im Viertelfinale und ist zu Gast beim SSV RW Ahrem - im Halbfinale könnte es also zu einem Stadtduell kommen.

Die C-Junioren haben in diesem Jahr nichts mit dem Titel in der Regionalliga West zu tun. Das 0:3 (0:1) bei Borussia Mönchengladbach hat die letzte Chance auf die Titelverteidigung genommen. Sechs Spiele hat Bayer zwar noch, aber als Sechster auch zwölf Punkte Rückstand auf den FC Schalke, der eine Partie weniger absolviert hat. Ähnlich sieht es bei der U 14 aus: Zwar gelang im Nachwuchs-Cup beim FC Schalke ein 3:0 (0:0) durch Tore von Christopher Gavin Scott (2) und Achunike Ekene, fünf Spieltage vor Schluss hat die Werkself als Vierter aber sechs Punkte Rückstand auf den 1. FC Köln, der Platz drei belegt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: U 17 verliert Spitzenspiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.