| 00.00 Uhr

Lokalsport
Unterwegs mit mehr als 1500 Kilogramm Gepäck

Orlando. Eine Reise ins Trainingslager will gut organisiert sein. Logistisch ist das eine Herausforderung, denn für Mannschaft und Betreuerstab muss allerhand eingepackt werden. Mehr als 1500 Kilogramm haben die Betreuer Hans Blum, Klaus Zöller und Dieter Schick in 50 Kisten zu je maximal 32 Kilogramm auf die Reise in den US-Staat Florida geschickt. Darunter sind allein über 100 Paar Schuhe - drei bis vier Paar für jeden Profi, dazu kommt das Schuhwerk für den Trainerstab - zahlreiche Bälle und je Profi mehrere Garnituren an Trainings- und Spielkleidung.

Eine Spedition, die mit Bayer 04 zusammenarbeitet, hat diese Kisten am Tag vor der Anreise der Mannschaft vom Materiallager an der BayArena zum Flughafen gebracht und eingecheckt. Die Betreuer haben diese dann in Florida entgegengenommen und ausgeladen.

(sand)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Unterwegs mit mehr als 1500 Kilogramm Gepäck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.