| 00.00 Uhr

Lokalsport
VfL Leverkusen trauert um Marco Hahmann

Leverkusen. Marco Hahmann, langjähriges Mitglied des Fußballvereins VfL Leverkusen, istüberraschend im Alter von 48 Jahren verstorben. Rund 20 Jahre war Hahmann als Jugendtrainer aktiv und übernahm auch als Jugendleiter die Verantwortung in der Abteilung. "Wir sind ihm zu großem Dank verpflichtet", schreibt der aktuelle Jugendleiter Sascha Elsner stellvertretend für den Verein von der Tannenbergstraße. Hahmann sei stets ein wichtiger Ansprechpartner für Eltern, Kinder und Jugendliche gewesen. Sein Organisationstalent brachte er bei vielen Turnieren wie etwa dem Josef-Volkmar-Cup ein. Hahmann hinterlässt seine Frau Beate und seine erwachsenen Kinder Melissa und Christopher, der in der Reserve des VfL spielt. "Wir sind alle sehr traurig", erklärt Elsner.
(mane)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: VfL Leverkusen trauert um Marco Hahmann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.