| 00.00 Uhr

Lokalsport
Vier rheinische Meister reiten beim Springfestival

Leverkusen. Vier S-Springen, dazu zahlreiche Prüfungen für junge Pferde: Das Angebot, das der Reiterverein Bayer Leverkusen mit seinem 11. Großen Springfestival den rheinischen Reitern an diesem Wochenende unterbreitet, finden viele Profis und Amateure so ansprechend, dass sie bis zu 30 Pferde für einen Start an den 21 Prüfungen während der vier Turniertage angemeldet haben. Damit eröffnen die Bayer-Reiter mit ihrer siebten großen Veranstaltung in diesem Jahr zugleich die Hallenturniersaison.

Angemeldet hat sich wieder Vorjahressieger Franz-Josef "Peppi" Dahlmann, der 2015 im Großen Preis den einstigen rheinischen Meister Oliver Lemmer nach einem spannenden Finish auf den zweiten Platz verwies. Dahlmann, Ex-Chefbereiter und -Betriebsleiter von Bundestrainer Otto Becker, hat in diesem Jahr in Martin Sterzenbach (2016), Alexander Hufenstuhl (2012) und Sebastian Adams (2011) weitere ehemalige rheinische Titelträger zum Gegner. Der Große Preis, eine Springprüfung der Klasse S** mit Siegerrunde, verspricht zum Abschluss am Sontag ab 15.30 Uhr also nicht nur wieder großen Pferdesport, sondern auch wieder Spannung pur.

Um das umfangreiche Turnier-Programm abwickeln zu können, beginnt die Veranstaltung bereits am Donnerstag ab 8 Uhr. Erster Höhepunkt ist am Freitag eine Springprüfung der Klasse S* (18 Uhr). Der Samstagvormittag gehört den Amateuren, die im Rahmen des "FAB Amateur Cups" ihre bundesweiten Finalprüfungen in den Klasse L, M und S austragen. Abschluss des dritten Turniertages ist eine 2-Phasen-Springprüfung Klasse S ** (19.30 Uhr).

Unter den über 260 Teilnehmern sind auch einige aus der Region, wie Franz und Madline Gilles (RSG Burghof), Andreas Hackenbroich (RSV Rheindorf), Beate und Lina Könemund (RV Burscheid Paffenlöh). Die Farben des Veranstalters vertreten Angela Albert, Chiara Behnke und Ulrike Leipold.

(sg-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Vier rheinische Meister reiten beim Springfestival


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.