| 00.00 Uhr

Lokalsport
Weitspringer Marcel Kirstges wechselt zum TSV

Leverkusen. Die Leichtathletikabteilung des TSV Bayer 04 hat kurz vor dem Ende der Wechselfrist die nächste prominente Verpflichtung bekanntgegeben: Vom LAZ Saar 05 Saarbrücken kommt Weitspringer Marcel Kirstges nach Leverkusen. In seiner Paradedisziplin hat der 26-Jährige eine persönliche Bestleistung von 7,84 Meter. 2008 und 2010 war er Deutscher Jugend-Meister, im vergangenen Jahr Dritter der Deutschen Hallen-Meisterschaften. Seine 100-Meter-Bestzeit steht zudem bei 10,63 Sekunden. Erst Kürzlich hat Kirstges im Bobsport debütiert.

"In Leverkusen möchte ich noch einmal neu das Fliegen lernen", sagte der gebürtige Düsseldorfer, der künftig von Hans-Jörg Thomaskamp trainiert wird. "Marcel hat die A-Trainer-Lizenz. Von daher bieten sich bei uns in vielerlei Hinsicht Perspektiven", sagte Jörn Elberding, der Geschäftsführer der Leichtathletik-Abteilung des TSV Bayer 04 Leverkusen. Ins Rollen gekommen war der Wechsel, da Kirstges Partnerin aus beruflichen Gründen ihren Lebensmittelpunkt nach Leverkusen verlegt hat.

(sb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Weitspringer Marcel Kirstges wechselt zum TSV


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.