| 00.00 Uhr

Lokalsport
Witzhelden spielt in Hilgen um den "Nierhoff-Cup"

Witzhelden. Zu einem Höhepunkt kommt es heute und morgen im Vorbereitungsplan der Fußballer vom VfL Witzhelden. Der von Ralf Job trainierte Kreisligist nimmt am alljährlichen Nierhoff-Cup in Hilgen teil. "Für uns ist das eine weitere gute Gelegenheit, einige Dinge auszuprobieren", sagt Job.

Heute Abend treffen die Höhendorfer um 20.30 Uhr im zweiten Halbfinale auf den gleichklassigen Gastgeber TG Hilgen. Zuvor messen sich der Bezirksligist TV Dabringhausen und der SSV Bergisch Born (19 Uhr). Die Spielzeit beträgt zweimal 35 Minuten. Morgen stehen dann ab 19 Uhr die Platzierungsspiele auf dem Programm. "Nach dem hervorragenden Auftritt gegen Vatan Spor Solingen bei unserer Saisoneröffnung gehen wir natürlich schon mit gewissen Hoffnungen an den Start. Vielleicht können wir den eingeschlagenen Weg fortsetzen", meint Job.

Zur Erinnerung: Witzhelden hatte den Solinger Bezirksligisten 2:0 geschlagen und sich bereits in guter Frühform präsentiert. Zuvor gab es einen 3:0-Sieg gegen Alkenrath. Für Witzhelden beginnt die Kreisliga A Solingen am 21. August mit dem Spiel gegen den HSV Langenfeld (15 Uhr). Dann folgen zwei Auswärtsspiele gegen Post SV Solingen (24. August) und Genclerbirligi Opladen (28. August).

(lhep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Witzhelden spielt in Hilgen um den "Nierhoff-Cup"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.