| 00.00 Uhr

Lokalsport
Zu Hause läuft es: LTV-Handballer besiegen Ahlen 37:34

Leichlingen. Der Westdeutsche Handballmeister Leichlinger TV hat sich nach der zweiwöchigen Spielpause in der 3. Liga mit einem Erfolgserlebnis zurückgemeldet. Gegen den Aufsteiger Ahlener SG setzte sich die Mannschaft von Coach Frank Lorenzet 37:34 (18:15) durch und feierte damit bereits den dritten Sieg im dritten Spiel vor eigenem Publikum.

Nach der jüngsten Niederlage gegen den TV Korschenbroich gelang den Leichlingern die Mission Wiedergutmachung: Nach einem frühen Vorsprung in der Anfangsphase verlief die Begegnung auf Augenhöhe, ehe die Gastgeber im hektischeren zweiten Abschnitt, in dem Kapitän Tim Hilger (37.) mit Roter Karte vom Feld musste, nichts mehr anbrennen ließen.

LTV: Vukas, Bungart - Schulz (9), Lange (1), Hilger (1), Hansen (10), Padeken, Barwitzki (2), Novickis (7), Lajnef (1), Kreckler (6/2), Zechmeister.

(mol-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Zu Hause läuft es: LTV-Handballer besiegen Ahlen 37:34


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.