| 00.00 Uhr

Leverkusen
Stadt bietet Infoangebot für Zugewanderte

Leverkusen. Auf der Website der Stadt Leverkusen findet sich ein neues, mehr als 20 Seiten umfassendes Informationsangebot für Neuzugewanderte über die Bereiche Sprache, Schule, Aus- und Weiterbildung in Leverkusen. Durch das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt "Bildungskoordination für Neuzugewanderte" wurden zunächst umfangreiche Bildungsangebote für den Bereich Jugendliche und Erwachsene zusammen getragen. Nun können sich Interessierte unter www.leverkusen.de/kultur-bildung/schule/fuer_neuzugewanderte sowohl über die aktuellen Angebote zum Erlernen der deutschen Sprache als auch über das Nachholen von Schulabschlüssen und die Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse informieren. Darüber hinaus werden Wege in das Studium und die Ausbildung aufgezeigt und Ratschläge zum Thema Bewerbung gegeben. Ebenso werden mögliche Hilfestellungen zur Berufsorientierung und die diversen Beratungsstellen in Leverkusen und Umgebung aufgezeigt.

Ansprechpartnerin ist die Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte, Marie Oszegi, Telefon 0214 406-4015, E-Mail: marie.oszegi@stadt.leverkusen.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Stadt bietet Infoangebot für Zugewanderte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.