| 00.00 Uhr

Leverkusen-Verein Hat Viel Vor
Besondere Stadtrundfahrten

Leverkusen-Verein Hat Viel Vor: Besondere Stadtrundfahrten
"Wilkommen in Leverkusen", lautet der Titel des neuen Stadtführers. FOTO: Verein "Leverkusen - ein starkes Stück Rheinland"
Leverkusen. Wer seine Heimatstadt mal aus verschiedenen Blickwinkeln entdecken möchte und noch keine Stadtrundfahrt mitgemacht hat, sollte sich frühzeitig ein Ticket für die sehr begehrten Stadt-Touren des Verein "Leverkusen - ein starkes Stück Rheinland e.V." für 2018 sichern.

Wer sich selbst oder anderen - beispielsweise zu Weihnachten - eine Freude machen möchte, erhält die Fahrscheine in den wupsi-Kundencentern City Point (Friedrich Ebert Platz) sowie in Leverkusen-Opladen (Busbahnhof Freiherr vom Stein Straße. Tickets gibt es ab 15 Euro. Darin enthalten sind jeweils die rund vierstündige Rundfahrt plus Stadtführer "Wilkommen in Leverkusen".

Die ersten Touren im kommenden Jahr, die von ehrenamtlichen Reiseleitern begleitet werden, beinhalten neben den üblichen Sehenswürdigkeiten der Stadt auch zusätzlich Besuche im EVL-Wasserturm (3. März), in der BayArena (7. April), im Erholungshaus (5. Mai) oder im Koloniemuseum (9. Juni).

Neu und erstmalig im Angebot ist auch eine ganztägige Stadtrundfahrt am 28. April ("Lev total") von 10 bis 17 Uhr zum Preis von 20 Euro.

Weitere Termine und Infos unter "http://www.vereinlev.de" .

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen-Verein Hat Viel Vor: Besondere Stadtrundfahrten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.