| 00.00 Uhr

Naturgut Ophoven
Ehrenamtspreis für Frank Frohnert

Naturgut Ophoven: Ehrenamtspreis für Frank Frohnert
Frank Frohnert mit Cille Körner (Naturgut) und Marianne Ackermann (Förderverein). FOTO: Naturgut
Leverkusen. Zum jährlichen Burgfest auf dem Naturgut Ophoven wird der "HOVspatz" an einen besonders engagierten Ehrenamtler verliehen. In diesem Jahr ging die Ehrung an Frank Frohnert, Schulleiter der Waldschule. Seit 13 Jahren arbeitet er im Auktionsteam mit und schwingt seit zehn Jahre als Auktionator bei den jährlichen Wohltätigkeitsauktionen des Fördervereins NaturGut Ophoven den Hammer. "Mit sehr viel Witz und Berliner Schnauze bringt er die skurrilsten Dinge an den Mann," schwärmt Marianne Ackermann, erste Vorsitzende des Fördervereins NaturGut Ophoven in ihrer Dankesrede. Er habe maßgeblich dazu beigetragen, dass in dieser Zeit über 50.000 Euro für den guten Zweck gespendet wurden. Außerdem habe er zwischen 2003 und 2010 sieben NaturGut Ophoven -Walkingveranstaltungen moderiert. "Mit seinem sportlichen Sachverstand hat er nicht nur das Publikum aufs Beste unterhalten, sondern auch die Sportler zu Höchstleistungen animiert", so die Laudatorin.

Frank Frohnert freute sich sehr über die Auszeichnung. "Das ist für mich Ansporn und Verpflichtung zugleich hier weiterzumachen". Ihm mache es großen Spaß in so einem engagierten Team mit vielen Ehrenamtlern zu arbeiten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Naturgut Ophoven: Ehrenamtspreis für Frank Frohnert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.