| 00.00 Uhr

Rotary-Club Opladen
Hilfe für junge Flüchtlinge beim Spracherwerb

Leverkusen. Im Dezember 2016 startete ein Projekt zur Alphabetisierung und sprachlichen Förderung für junge Flüchtlinge zwischen 14 und 18 Jahren. Bis Mai wurden die Jugendlichen begleitend zum Schulbesuch beim Lernen der deutschen Sprache und dem Start der Schullaufbahn unterstützt. Der Rotary-Club Leverkusen-Opladen spendete rund 5000 Euro für Honorarkosten, Lehrbücher und Unterrichtsmaterialien. Organisiert wurde das Projekt vom Kommunalen Integrationszentrum der Stadt. Bereits 2016 wurden Schüler mit Rucksäcken und Schulutensilien ausgerüstet.

Insgesamt besuchten vier Mädchen und neun Jungen drei Stunden pro Woche den Deutschkurs in der Stadtbibliothek. Sie kommen überwiegend aus Syrien, Afghanistan und dem Irak und leben erst seit kurzer Zeit in Deutschland. Manche Teilnehmer konnten schon ein wenig Deutsch schreiben, andere dagegen konnten dies auch in ihrer Herkunftssprache noch nicht. Trotz zum Teil schwieriger Voraussetzungen waren die Jugendlichen hoch motiviert und nahmen regelmäßig am Kurs teil.

Auch Zusatzangebote wie die Leverkusener Com-Box wurden monatlich besucht. Mithilfe von Tablets lernten sie auf digitalem Weg spielerisch die deutsche Sprache. Weitere Höhepunkte waren der Besuch im Bonner Haus der Geschichte und eine Führung durch die Stadtbücherei.

Damit jeder Teilnehmer seinem Leistungsstand entsprechend gefördert werden konnte, war auch eine Assistenzlehrkraft im Einsatz. Besonderen Spaß brachte der Einsatz von Spielen und die Arbeit in Teams: "Da blühen dann alle auf", berichtete eine Lehrkraft.

Zwischendurch bekamen die Teilnehmer des Projektes in Begleitung von Sozialdezernent Markus Märtens, Susann Peters (Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums), Lutz Werner (Assistenzlehrer) und Johann Walter Kümmeler, Besuch von Dr. Jens Uhlemann, dem Gemeindienst-Beauftragten, und Dierk Kowalke, dem Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit des Rotary Clubs Leverkusen-Opladen. RP

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rotary-Club Opladen: Hilfe für junge Flüchtlinge beim Spracherwerb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.