| 00.00 Uhr

Finanzspritze Iii
Kipp & Grünhoff spenden an Verein

Leverkusen. Leverkusener Kindern in Not zu helfen, das ist das Ziel des Vereins "Hilfe tut Not". Dazu organisiert der Verein derzeit die diesjährige große Benefiz-Gala, die am 7. Oktober stattfinden und freilich auch Geld in die Vereinskasse schwemmen soll. Ein bisschen Geldsegen gab es jetzt schon für die engagierten Ehrenamtler. Der Baustoffhandel "Kipp & Grünhoff" hat sein Sommerfest neben dem gemütlichen Miteinander auch für eine Tombola zugunsten von "Hilfe tut Not" genutzt. Dabei kamen stattliche 850 Euro zusammen. Die Summe stockte die Firma auf runde 1000 Euro auf. Thorsten Güntgen und Markus Alig vom Unternehmen überreichten jetzt den symbolischen Scheck an Dieter März und Manfred Kafier vom Verein. LH
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Finanzspritze Iii: Kipp & Grünhoff spenden an Verein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.