| 00.00 Uhr

Geschenkt
Kober-Stiftung spendet Ranzen

Leverkusen. Die Kober-Stiftung will beim Thema Flüchtlinge helfen - sie tut's jetzt mit der Spende von 30 Schulranzen an Flüchtlingskinder. Und das nicht zum ersten Mal. Regelmäßig stattet die Stiftung mit der Leverkusener Tafel und der Galeria Kaufhof bedürftige Kinder in Leverkusen mit Schulranzen aus. Wichtig und nötig sei dies, weil immer mehr Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien in Leverkusen leben und hier die Schule besuchen, heißt es von der Stiftung.

(LH)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geschenkt: Kober-Stiftung spendet Ranzen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.