| 00.00 Uhr

Geschenkbuch
Liebesbotschaften und Hoffnungslichter für jeden Tag

Leverkusen. Hoffnung ist für jeden Kranken das Allerwichtigste, wenn ärztliche Heilkunst an ihre Grenzen stößt. Das hat Susanne Schutkowski bei Gesprächen mit anderen Menschen während einiger Klinikaufenthalte erfahren. Sie selbst hat als gläubige Christin den Halt für ihr Leben gefunden. Und davon möchte sie anderen etwas abgeben mit Mutmachwünschen für helle und vor allem für trübe Tage.

"Segenslicht für Deinen Weg", hat sie ihr kleines Geschenkbuch überschrieben. Ihre kurzen Texte, Wünsche und Gebete sind mit anmutigen Landschafts- und Naturfotos illustriert, die auf ihre Weise das Gemüt aufhellen. Es ist ein Büchlein für meditative Augenblicke, die den Blick auf die vielen positiven Dinge im Leben lenken. Ein Teppich von rosa-roten Herzchen ziert das Buchcover ihrer zweiten Neuerscheinung, die sie zusammen mit ihrem Ehemann und Fotografen Jo Schutkowski herausgegeben hat: "Wie lieb ich dich hab."

Beide haben (sich gegenseitig) kleine Liebesbotschaften geschrieben und diese mit ansprechenden Bildern arrangiert, manchmal inszeniert. Ein Büchlein für junge und alte Verliebte, die den Namen ihres Partners auf der ersten Seite eintragen können.

Die Geschenk-Bücher sind im Kawohl-Verlag erschienen und etwa in der Buchhandlung Gottschalk, Mülheimer Straße, vorrätig. Zu bestellen sind sie aber auch im Internet.

(mkl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geschenkbuch: Liebesbotschaften und Hoffnungslichter für jeden Tag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.