| 11.15 Uhr

Ehrensache
SPD Leverkusen ehrt treue Mitglieder

SPD Leverkusen ehrt treue Mitglieder
Marlene Echterhoff (l.) wurde durch Oberbürgermeister Uwe Richrath und Parteichefin Eva Lux geehrt. FOTO: SPD
Leverkusen. Dass die SPD eine Partei mit langer Tradition ist, wird an einem Termin in Leverkusen stets besonders deutlich: der Ehrung der Jubilare. Auch diesmal hatten die Vorsitzende Eva Lux und Oberbürgermeister Uwe Richrath alle vier Hände voll zu tun, um alle langjährigen Mitglieder zu ehren. Der ausdauernste Sozialdemokrat, dessen Parteibuch besonderen Geburtstag feiert, ist Wennemar Wurm. Seit 1950, also 65 Jahre, hält er der SPD die Treue.

Immerhin 60 Jahre sind Gerhard Pilz, Eva Berndt und Marianne Zauter dabei. Vor 50 Jahren traten Heide Herweg, Dieter Goebel, Klaus Schmidt, Getrud Lahne, Helmut Bachmann, Ulrich Jonas, Paul Otten, Irmhild Pillekat, Walter Göhler und Adolf Horst in die Partei ein. Ihre Urkunden für 40 Jahre SPD erhielten Roswitha Hellerbach, Harald Mergard, Ursula Dreyer, Eveline Rosenau, Marlene Echterhoff, Manfred Ohn, Ferdi Busch, Heinz Arno Nesselbach, Karin Mauel und Heinz Kurt Bützer.

Und schon seit 25 Jahren halten Reiner Jakobs, Ute und Hans- Hermann Bartels-Lehnhoff, Oliver Ruß, Marc Lange, Sven Kloster, Jens Dittrich, Darko Kosic, Joachim Pawellek und Stefan Brandt den Genossen die Stange.

(rz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

SPD Leverkusen ehrt treue Mitglieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.