| 00.00 Uhr

Buch- Und Spielspender Des Rotary-Clubs Leverkusen
Völkerverständigung fängt bei 17 Wuppermann-Schülern spielerisch an

Leverkusen. Strahlende Gesichter gab es am Mittwoch in der Theodor-Wuppermann-Schule. Jeder der 17 Schüler einer Integrationsklasse erhielt vom Rotary Club Leverkusen das Buch "Deutsch Lernen - von Anfang an" und ein Puzzle, mit dem die Schüler spielerisch Europa mit seinen Ländern und geografischen Besonderheiten kennenlernen können. Präsident Dr. Norbert Schoengen erläuterte den Kindern zunächst, warum der Rotary Club die Schüler überhaupt unterstützt: "Wir sind in fast allen Ländern dieser Erde vertreten, und haben es uns zur Aufgabe gemacht, Völkerverständigung zu fördern."

Dabei sei es wichtig, über aktuelle Probleme nachzudenken und so habe man sich entschlossen, eine Hilfestellung bei der gemeinsamen Sprache zu geben. "Ganz nach dem Motto 'Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr' wollen wir so früh wie möglich den Kindern helfen, unsere Sprache zu lernen. Mit dem Puzzle macht das sicherlich noch mehr Spaß."

Die Schüler aus der Ukraine, Syrien, Italien und weiteren Ländern dankten es den Spendern vom Rotary-Club Leverkusen mit einem gemeinsam gestalteten Bild. Das neue Deutschbuch vermittelt in neun Kapiteln Alltagsthemen, wie "Meine Familie", "Meine Heimat" oder wie man sich im Straßenverkehr, im Restaurant oder beim Arzt verhält. Dabei werden viele Inhalte über Fotos vermittelt. Bei den Sehenswürdigkeiten sind zum Beispiel neben dem Brandenburger Tor der Kölner Dom, die Wartburg in Eisenach, die Lüneburger Heide oder die Kreidefelsen auf der Insel Rügen abgebildet. Eine Themenkarte führt in die neue Materie ein. Des Weiteren werden Kommunikationssituationen zum Thema des Kapitels dargestellt und ausgewählte Übungen zu den wichtigsten Aspekten des Kapitels angeboten. Das Buch reiht sich in das rotarische Leseförderprojekt "Lesen lernen - Leben lernen" ein und soll Flüchtlingen schnell Sprachkompetenz vermitteln. Um Vokabeln besser zu lernen, liegt auch eine CD mit bei. Insgesamt werden Schüler von 26 Leverkusener Schulen unterstützt. Von der Grundschule bis zum Berufskolleg werden diese Bücher in den kommenden Tagen verteilt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Buch- Und Spielspender Des Rotary-Clubs Leverkusen: Völkerverständigung fängt bei 17 Wuppermann-Schülern spielerisch an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.