| 00.00 Uhr

Klimafreundlich Gekocht
Volltreffer für Gaumen und Umwelt

Leverkusen. Er kennt sich aus mit geschmacklichen Volltreffern: Stefan Kießling. Schließlich hat der Torjäger von Bayer 04 vor knapp drei Jahren selbst ein Kochbuch herausgegeben. Nun liefert er die Vorlage für das Werk "Ich koche - Sterneköche fürs Klima", sprich: Im Einband empfiehlt der Fußballer das 100 Seiten und 73 Rezepte starke Kochbuch, das das Naturgut Ophoven entwickelt hat.

Antrieb dafür sei der große Einfluss von Ernährung auf das Klima und den Ausstoß von Kohlendioxid, der im Buch von der Schauspielerin und Moderatorin Shary Reeves ("Die Sendung mit der Maus", "Wissen macht Ah!") erklärt wird. Zwar sind manche Rezepte mit einem "Klima-Stern" als besonders klimafreundlich gekennzeichnet, aber alle seien gut für Gaumen und Klima und im Vorfeld von Kindern und Jugendlichen gekocht, getestet und bewertet worden. Und nur die, die für besonders gesund, lecker und gut für die Umwelt befunden worden seien, hätten es ins Buch geschafft, das durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW gefördert wurde. Gegliedert ist es in Rubriken wie "Die Sattmacher", "Ganz Einfach dazu", "Süß geht immer", "Geniale Getränke" oder - besonders zu Weihnachten interessant - "Geschenke zum Aufessen". Das Kochbuch (Ringbuch-Bindung, extra-dicke Seiten) kostet 14,95 Euro und ist unter 02171 73499-0, per E-Mail (kochbuch@naturgut-ophoven.de), im Kindermuseum Energie-Stadt und im Buchhandel erhältlich.

(rz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Klimafreundlich Gekocht: Volltreffer für Gaumen und Umwelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.