| 00.00 Uhr

Regionalausscheidung
"Wildcats" räumen in Bonn die vorderen Plätze ab

Regionalausscheidung: "Wildcats" räumen in Bonn die vorderen Plätze ab
Jubel bei den "Wildkatzen" nach den Siegen bei der Regionalmeisterschaft. FOTO: Wildcats
Leverkusen. Ein weiterer Sieg bei den Deutschen Meisterschaften in Hamburg - das ist das Ziel der "Wildcats Cheerleader Leverkusen". Der erste Schritt war nun die Teilnahme an der Regional-Meisterschaft West in Bonn. Erstmals sind die "Wildkatzen" dabei als eigener Verein in Erscheinung getreten. In Bonn traten die "Wildcats" mit sieben Teams an, zu denen 200 Sportlerinnen im Alter von sechs bis 30 Jahren gehören. Gerade die Kinder- und Jugendteams überzeugten die Jury und gewannen samt und sonders ihre Altersklassen - mit diesen Leistungen ist der Weg zu den Deutschen Meisterschaften frei.

Auch die zwei "Senior Teams" zeigten sich erfolgreich und sicherten sich zwei Mal den zweiten Platz. Hier die Platzierungen im einzelnen: Den 1. Platz errangen jeweils die "Tiny Wildcats", die "Little Wildcats", die "SassyCats", die "Youth Wildcats" sowie die "Junior Wildcats". Den 2. Platz sicherten sich die "Wildcats Xceed" und die "Wildcats Explosion". Als nächste Termine stehen die "Cheerleading" Worlds" und "The Summit Championship" in Orlando/Florida an.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Regionalausscheidung: "Wildcats" räumen in Bonn die vorderen Plätze ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.