| 00.00 Uhr

Bergisch Neukirchen
Tempo 10 für Hüscheider Str. kommt

Bergisch Neukirchen. In der Blütenstraße und der Hüscheider Straße gilt zukünftig eine Höchstgeschwindigkeit von zehn Stundenkilometern. Das beschlossen gestern die Mitglieder der Bezirksvertretung II - nachdem sich die Verwunderung etwas gelegt hatte. Markus Pott (OP plus): "Das ist eine echte Überraschungsvorlage"; Willi Baumhögger (CDU): "Ich wundere mich. Die Verwaltung hatte doch gesagt, rechtlich sei nur Tempo 30 möglich." Vorausgegangen war dies: Anfang des Jahres hatten die Politiker schon einmal übers Tempo in den engen Straßen diskutiert.

Damals hatte die Stadt in ihrem neuen Tempokonzept dort Tempo 30 statt wie zuvor 7 km/h vorgeschlagen. Friedhelm Laufs vom Straßenverkehrsamt hatte argumentiert, die Hüscheider Straße erfülle nicht die Kriterien für eine verkehrsberuhigte Straße und so für Tempo 7, weil es von der Burscheider Straße Durchgangsverkehr gebe. Der Gesetzgeber sehe da eine Tempo-30-Zone vor. Anwohner hatten sich über diese Tempoanhebung beschwert.

Die Politik war sich einig geworden: Tempo 30 ja, aber die Stadt beobachtet das über einen längeren Zeitraum und berichtet. Ergebnis: Das Verkehrsaufkommen entpuppte sich doch anders als gedacht. "Danach müssen wir uns richten", sagte Laufs gestern. Tempo 10 sei in den Straßen nun möglich.

(LH)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bergisch Neukirchen: Tempo 10 für Hüscheider Str. kommt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.