| 00.00 Uhr

Leverkusen
"The Laiens" mit Shakespeare auf der Bühne

Leverkusen. Sobald das Saallicht ausgeht, verwandelt sich das Matchboxtheater in einen mystischen Wald. Mit Bundeswehr-Tarnnetzen und Mengen an künstlichen Blüten, Blättern und Zweigen wurde die Bühne ausgestattet. Scheinwerfer tauchen alles in grünes Licht, der komplette Himmel ist übersät mit grünen Lichtpunkten. So gelingt die mystische Stimmung, in der die Zuschauer einen "Sommernachtstraum" weitgehend nach William Shakespeare (mit einigen Kürzungen) erleben. Von Monika Klein

Die elf Mitglieder des Erwachsenen-Schauspielkurses "The Laiens" tummeln sich dort als Elfen und Liebende. Die meisten haben sogar zwei Rollen, zwischen denen sie schnell wechseln. Und für die Hochzeitsszene am Schluss musste sich Leiterin und Regisseurin Monika Noltensmeier eine besondere Lösung einfallen lassen, damit es an nichts fehlt. Der ganze Raum wird bespielt, es gibt Auftritte durch den (Mini-)Saal und die Seitentür.

Nur der Puck ist so einzigartig wie die Rolle des Waldgeistes in Diensten von Elfenkönig Oberon. Er schwirrt durch alle Szenen, taucht plötzlich auf und verschwindet genauso fix. Ulli Ehlen ist dieser Kobold, der gerne Schabernack treibt und für Verwirrung sorgt.

Seit 2014 existiert dieser Schauspielkurs im Matchboxtheater. Jedes Jahr wurde eine Bühnenproduktion erarbeitet, zuletzt ein selbst geschriebenes Stück im Stück. Nun war es an der Zeit, sich an einen Klassiker zu wagen, fand Monika Noltensmeier. Zumal sie begeistert ist vom Engagement der Teilnehmer, die jeden Dienstagabend zur Probe kommen - "mit gelerntem Text". Auf Shakespeares Sommernachtstraum fiel die Wahl unter anderem, weil das Stück genügend Rollen bietet, so dass alle zu tun haben und nicht einige als wortkarge Statisten unterfordert sind.

Alle Beteiligten haben sich das sommerlich leichte und humorvolle Stück inzwischen erobert. Neben den zauberhaften Waldszenen, spielen sie vor allem die derben Handwerker mit ganz besonderem Vergnügen. Und so amüsierten sich auch die Test-Zuschauer, zur letzten Probe war das Service-Team des Hitdorfer Laientheaters eingeladen.

Die heutige Premiere von Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" ist ausverkauft. Restkarten (zwölf Euro) gibt es für die Termine im Matchboxtheater, Hitdorfer Straße 169: 15. und 22. April, jew. 11 Uhr, 17. und 24. April, jew. 20 Uhr.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: "The Laiens" mit Shakespeare auf der Bühne


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.